November 2011


Herzliche Einladung zum Gastvortrag !

„Theater ist Leben – Leben ist Theater“

Referentin:  CHEN Xinyi

Chen Xinyi, Starregisseurin der VR China, geboren 1938 in Xi’an, war Schauspielerin der Shaanxi-Oper, des Sprechtheaters und des Films, bevor sie mit 40 Jahren ihre zweite Karriere als Regisseurin begann. Seit dem in-szenierte sie nahezu 100 Bühnenstücke. Sie arbeitet nicht nur für das Sprechtheater, sondern beschäftigt sich auch mit der Peking-Oper, der westlichen Oper, dem Musical und dem Kindertheater. Chen Xinyi lässt sich auf kein Genre und keinen Stil festlegen und überrascht ihr Publikum immer wieder aufs Neue.

Inhalt: Im Vortrag geht es um das neue Denken in Schauspiel, Inszenierung, Bühnenbild und Produktion und um den Einfluss der chinesischen und westli-chen Kultur auf die Theaterkunst. Der Vortrag wird begleitet mit Auszügen aus den Opern Das Waisenkind der Familie Zhao, Turandot, dem Sprechtheater Weites Feld, dem Musikdrama Wang und anderen Stücken.

Sprache: Der Vortrag ist auf Chinesisch und wird von Frau Nelly Ma ins Deut-sche übersetzt.

Wir freuen uns über Ihr zahlreiches Kommen !

Termin: 23.11.2011, um 19:00 Uhr
Ort: Karlstr. 50, 80333 München

Chen Xinyi (陈薪伊)

Chen Xinyi © Chen Xinyi

Konfuzius München bietet chinesische Sprachkurse in 4 Kursphasen an

 

Diese beginnen im September,November,Februar und Mai.

Ein Einstieg in die laufende Kursphase ist nach Vereinbarung möglich.

Unsere Kurse laufen jeweils 10 Wochen mit einer 135-minütigen Unterrichtseinheit pro Woche (insgesamt 30 Schulstunden à 45 Min. pro Kurs).

Ab 28.November 2011 beginnt wieder das neue Semester für Chinesische Kurse am Konfuzius Institut München.

Bei Interesse können Sie auf unserer Website die Kurstermine für 2011 einsehen.

Alle Kurse werden ausschließlich von eigens dafür ausgebildeten und erfahrenen Dozenten mit der Muttersprache Chinesisch durchgeführt.

Neben dem Frontalunterricht, bei dem unsere Dozenten dank kleiner Gruppen individuell auf die Bedürfnisse der Sprachschüler eingehen können, gewährleisten unsere hochmodernen Multimediasysteme optimalen Lernerfolg.
Zusätzlich erhalten alle Kursteilnehmer kostenlos persönliche Zugangsdaten zu unserem Online-Sprachtrainingsprogramm, mit dem sie vom eigenen Computer aus jederzeit und überall die chinesische Sprache trainieren können.
Zusätzlich erhalten alle Kursteilnehmer kostenlos persönliche Zugangsdaten zu unserem Online-Sprachtrainingsprogramm, mit dem sie vom eigenen Computer aus jederzeit und überall die chinesische Sprache trainieren können.
Mit unserem Online-Programm können Sie vor allem:
  • Videos für jede Lektion des Lehrbuchs beliebig oft ansehen;
  • Texte vorlesen und eine entsprechende Bewertung über Ihre Aussprache automatisch vom Computer erhalten;
  • interaktive Dialogübungen mit dem Computer durchführen;
  • die Aussprache aller einzelnen Silben und Töne üben und mit der Standardaussprache vergleichen;
  • mit Hilfe von Trickfilmen die Schreibweise aller im Lehrbuch auftauchenden chinesischen Schriftzeichen erlernen;
  • grammatikalische Übungen online erledigen und korrigiert zurückbekommen.

Die chinesische Kalligrafie(chinesisch 書法 shūfǎ) ist eine Kunstrichtung, die in engem Zusammenhang mit der chinesischen Malerie steht. In beiden Künsten werden die gleichen Werkzeuge, die Vier Schätze des Gelehrtenzimmers, verwendet: Schreibpinsel,Stangentusche,Reibstein und Papier.Einer der berühmtesten chinesischen Kalligrafen war Wang Xizhi, dessen Stil nach mehr als einem Jahrtausend heute noch Grundlage des Kalligrafieunterrichts ist.

Im Konfuzius Institut München können Sie die traditionellen Pinseltechniken selbst üben und mehr über die Bedeutung einzelner Schriftzeichen erfahren. Lernen Sie die einzigartige Kunste der Tuschmalerei !

Termine:

Kalligraphie -Workshop I ( für Anfänger)

12.Nov.(Sa): 10:00-13:00 und 14:00 -16:00 Uhr

13.Nov.(So): 10:00-13:00 Uhr

Kalligraphie Workshop II

19.Nov.(Sa): 10:00-13:00 und 14:00 -16:00 Uhr

20.Nov.(So): 10:00-13:00 Uhr

Kosten:     80,- €   (60,- € für Schüler und Studenten)

Schreibweise des Zeichens