China und die deutsche Wirtschaft

Vortrag von Herrn Konsul TAO Bailiang

am Freitag, den 08. März 2013

Kardinal-Faulhaber-Straße 10, 4. Stock,
80333 München

um 19:30 Uhr

In den deutschen Medien gehen die Schlagzeilen über China manchmal von einem Extrem ins andere. So kann man sehr viel über „Bedrohungen durch China“ oder „Geschichten zum bevorstehenden Zusammenbruch des Landes“ lesen.

Um Vorurteile zu überwinden und ein besseres Verständnis der chinesischen Wirtschaftspolitik zu ermöglichen, wird Herr Konsul TAO Bailiang in seinem Vortrag auf das Chinabild in Deutschland eingehen und dem Publikum danach für einen Meinungsaustausch zu den deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen zur Verfügung stehen.

Herr Konsul Tao ist Leiter der Wirtschafts- und Handelsabteilung des Generalkonsulats der Volksrepublik China in München. Er studierte Außenhandel und Deutsch an der Universität für Außenhandel in Beijing. Nach seinem Abschluss 1984 begann seine Laufbahn beim Chinesischen Handelsministerium (Mofcom), wo er die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen zwischen China und den deutschsprachigen Ländern betreute.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!